Im Jahreslauf finden im Museum vielfältige Veranstaltungen und Aktionen statt: Das reicht vom Ferienprogramm über Kabarett-, Musik- und Vortragsabende bis hin zu Dampftag, Bergbau- und Erlebnistagen, Kinderfest und Adventsveranstaltungen.

Es gelten die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen des Freistaates Sachsen. Veranstaltungen finden unter der 2G-Regelung statt.

 

Veranstaltungsangebote finden Sie hier:

"Präsentiert das Gezäh!"

- Panoramafotografien von Dr. Hans-J. Aubert -

Im Sommer 2018 soll das UNESCO-Welterbekomitee über die Nominierung der "Montanen Kulturlandschaft Erzgebirge/Krušnohoří"entscheiden. Aus diesem Anlass zeigte das Bergbaumuseum die Wanderausstellung "Welterbestätten in Deutschland". Mit einzigartigen Panoramafotografien von Dr. Hans-J. Aubert wurden Baudenkmäler, Städteensembles, Industriedenkmäler sowie wundervolle Landschaften vorgestellt, die bereits in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen sind.

Die Ausstellung wurde vom UNESCO-Welterbestätten Deutschland e.V. konzipiert, realisiert und zur Verfügung gestellt. Ergänzt wurde sie im Bergbaumuseum durch Fotografien der Objekte, die zusammen mit dem Kaiserin-Augusta-Schacht (heute Bergbaumuseum) als Sachzeugen des Steinkohlenbergbaus Bestandteil des Welterbeprojektes Montanregion Erzgebirge sind.

Zurück